Widerrufserklärung zu den geplanten Pflegemaßnahmen in der Sandgrube Bendeleben/ Steinthaleben

Der Landschaftspflegeverband Südharz/ Kyffhäuser e.V. plant in der ehem. Sandgrube Bendeleben/ Steinthaleben angepasste Pflegemaßnahmen durchführen zu lassen. Die Pflegemaßnahmen wurden mit der Unteren Naturschutzbehörde des Kyffhäuserkreises abgestimmt und sollen in den Wintermonaten 2019/20 umgesetzt werden. Im Rahmen der Pflegearbeiten sollen Trockengebüsche und Gehölze entfernt werden. Das Maßnahmengebiet zeichnet sich aus naturschutzfachlicher Sicht durch die hier vorkommenden und besonders geschützten Tier-und Pflanzenarten aus. In Folge des Aufkommens von Gebüschen und Gehölzen wachsen diese wertvollen Offenlandbereiche immer weiter zu. Daher ist es dringen notwendig die Offenlandbereiche durch die Pflegemaßnahmen offen zu halten. Im Anschluss an die Pflegearbeiten sollen die Maßnahmenflächen zum Erhalt des naturschutzfachlichen Wertes mit Schafen und Ziegen beweidet werden.

Die Eigentümer der Flurstücke 567 & 568, Flur 6, Gemarkung Steinthaleben sowie Flurstück 1/1, Flur 9, Gemarkung Bendeleben konnten trotz aufwendiger Recherche nicht ausfindig gemacht werden. In diesem Fall wird vom § 47 Abschnitt (4) ThüNatG gebraucht gemacht. Dieser Abschnitt besagt, dass bei Nicht- Bekanntsein der betroffenen Flächeneigentümer diese über die geplanten Maßnahmen (Pflegearbeiten) in Form einer „öffentlichen Bekanntmachung in ortsüblicher Weise“ zu informieren sind.

Durch die vorgesehene Pflegemaßnahme wird weder der charakteristische Zustand der Fläche maßgeblich verändert, noch eine mögliche Aufnahme und Fortführung einer verträglichen Nutzungsform eingeschränkt. Es entstehen dem Eigentümer keinerlei Kosten durch die Durchführung der Maßnahmen.

 

Nach Veröffentlichung dieses Schreibens wird den Eigentümern der Flurstücke 567 & 568, Flur 6, Gemarkung Steinthaleben sowie Flurstück 1/1, Flur 9, Gemarkung Bendeleben eine Frist von 14 Tagen eingeräumt, um sich bei Nichtbilligung der Pflegemaßnahmen beim Landschaftspflegeverband Südharz/ Kyffhäuser e.V. telefonisch oder schriftlich zu melden.

 

Bitten nutzen Sie dazu folgende Kontaktdaten:

Landschaftspflegeverband Südharz/Kyffhäuser e.V.

Uthleber Straße 24, 99734 Nordhausen
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 03631/4966478

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok