Rückblick Osterspaziergang

Am Ostersonntag führte der MDR Osterspaziergang in Bad Frankenhausen auch in unsere Gemarkung. Die sogenannte „Barbarossaroute“ führte von Bad Frankenhausen über die Köhlerweise zur Barbarossahöhle.

Diesen Event konnten wir gemeinsam mit einem Teil unserer Vereine im Kyffhäuserland sehr gut vorbereiten.

Die geschätzten 6.000 – 7.000 Besucher an diesem Tag erlebten an unserer Barbarossahöhle viele kulturelle aber auch kulinarische Überraschungen.

Nach dem Start der Wanderer um 09:00 Uhr in Bad Frankenhausen trafen die ersten gegen 10:15 Uhr an der Barbarossahöhle ein. Ein stetiger Strom an Menschen „belagerte“ das Gelände der Höhle bis ca. gegen 15:30 Uhr. Der Besucherstrom wurde weniger bzw. verlagerte sich wieder in Richtung des Zielortes in Bad Frankenhausen.

An der Barbarossahöhle gab es neben der tollen Versorgung durch unsere Vereine auch kulturelle Höhepunkte. Das Höhlentheater spielte Heimatgeschichten aus dem Kyffhäuserland. Viele Besucher testeten auch ihr Wissen zu Goethes Osterspaziergang. Die Chance auf einen der bereitgestellten Gutscheine für einen Besuch der Barbarossahöhle ließen sich die Thüringer Wanderer nicht nehmen.

Ca. 1.200 der Spaziergänger nutzen an diesem Tag auch die Möglichkeit, die Lichterwelten in der Höhle zu bestaunen. 

 

 

Am Versorgungpunkt an der Köhlerweise wurde durch einen Stand unserer Kindertagesstätten ein Wanderproviant gereicht. Auf dem Gelände der Höhle konnten sich die Besucher an diesem wunderschönen Frühlingstag nicht nur mit Getränken und Bowle stärken. Hier gab es neben den zahlreichen Grillständen auch Fettbrot, Erbsensuppe und Soljanka. Wem das zu deftig war, konnte auch ein Stück Kuchen mit einer Tasse Kaffee genießen.

 

 

Die Besucher, die mit uns ins Gespräch kamen, bedanken sich für die tolle Organisation und wunderbare Atmosphäre in, an und um der Barbarossahöhle.

Für diesen toll ausgestatten Tag bedanken wir uns für die Unterstützung ganz herzlich bei:

  • Höhlentheater Barbarossa e.V.
  • Göllinger Kirmesfreunde e.V.
  • Bendeleber Kirmesburschen e.V.
  • Kirmesburschen Steinthaleben e.V.
  • Feuerwehr- und Kulturverein Seega e.V.
  • Wippertaler Carnevals Club e.V.
  • Kyffhäuserland Musikanten e.V.
  • Feuerwehrverein Hachelbich e.V.
  • Bendeleber Landbäckerei, Patrick Riedel
  • Göllinger Landfleischerei, Daniel Siegling
  • den Kindertagestätten Kyffhäuserland
  • der Verwaltung und dem Bauhof der Gemeinde
  • und dem gesamten Team der Barbarossahöhle

Unterstützt wurden wir weiterhin vom Thüringer Forstamt des Jugendwaldheims auf dem Rathsfeld an der Köhlerweise und durch die Kreisjägerschaft mit ihrem Infomobil und kleineren Ständchen der Jagdhornbläser.

Für die helfenden Vereine wird sich die Werkleitung nochmals gesondert mit den Vorsitzenden unserer in Verbindung setzen und als Dankeschön eine kleine Überraschung für die Sommermonate vorbereiten.

 

Anke Schreyer, Werkleiterin

Knut Hoffmann, Bürgermeister 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok